Vorgehensmodelle 
 agil. messbar. 

Mit unserer erfolgreichen und erprobten agilen Vorgehensweise wie Scrum, Kanban, Scaled Agile Framework, Design Thinking uvm. in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen versprechen wir eine Kostenersparnis und Maximierung der Business Value orientierten Delivery. Damit erreichen wir ihre kritischen Erfolgsfaktoren:

  • Time to Market
  • Responsive to Change
  • Wettbewerbsvorteile durch schnelle Umsetzungen
  • Aufbau einer schlanken Organisation
  • Integration von Business und IT
  • Zufriedenheit durch Feedback Loops
  • Mitarbeiter:innenzufriedenheit
  • Hohe Produktivität

//  0 % Kostenreduzierung bei VW Group durch zeitnahe Umsetzung von Feedback Loops
//  0 % kürzere Produkteinführungszeit in einem Start Up
//  0 % Produktivitätssteigerung bei Softwareentwicklungen

// 5 % Kostenreduzierung bei VW Group durch zeitnahe Umsetzung von Feedback Loops

// 25 % kürzere Produkteinführungszeit in einem Start Up

// 35 % Produktivitätssteigerung bei Softwareentwicklungen

 1. re:think Agile Maturity Index 

Wir bestimmen Ihren agilen Reifegrad (Ist-Analyse) und entwickeln einen individuellen „Agilen-Maßnahmeplan“.

 2. Agiles Training und Coaching 

Wir bieten sowohl Personen / Teams als auch Rollen zentrierte Trainings / Workshops / Seminare und Coachings an.

 3. Set-Up und Delivery 

Wir könne auf Ihrer „Agile Journey“ alles aus einer Hand liefern und Sie auf der gemeinsamen Reise End-to-End begleiten.

 4. Individuelle agile Rollen 

Wir bieten auf Anfrage individuelle Expert:innen bzw. Rollen an.

re:think Agile Maturity Index ©

Durch eine akkurate Aufnahme des Ist-Zustands arbeiten wir
unternehmensspezifische Maßnahmen heraus, um die maximale Agilität im Unternehmen zu gewährleisten. Mit der maximalen Agilität befähigen wir Organisation in kürzester Zeit auf neue Marktanforderungen zu reagieren und Opportunitäten wahrzunehmen. Daher versprechen wir, genau an den richtigen „Agilen“-Schrauben zu drehen, die Ihr Unternehmen moderner, wettbewerbsfähiger, reaktionsfähiger und schlanker gestalten.

  • Initialanalyse basierend auf zahlreicher Best Practice Erfahrung zur Bestimmung des agilen Reifegrades (Ist-Analyse)

  • Erstellung eines individuellen „Agilen-Maßnahmeplans“ bezüglich Frameworks, Methodik, Regeln, Werkzeuge, etc. auf Basis des Reifegrades

  • Gemeinsame Umsetzung des Maßnahmenplans in Abstimmung mit den Führungskräften von Business und IT, zu einem Implementierungsplan unter Berücksichtigung der maximalen Nutzenerreichung der Agilität innerhalb der Organisation

Agiles Training und Coaching

Egal ob Weiterbildung, Fortbildung oder Umschulung – wir ermöglichen durch unsere Expert:innen sowie die gesunde Mischung aus Theorie und Praxis mit innovativen Formaten und Applikationen einen höchst effektiven Wissenstransfer. Wir versprechen, dass die Teilnehmer:innen nach der Ausbildung in kürzester Zeit einen gewinneinbringenden Wert für ihr Unternehmen generieren.

  • Rund um das Thema „Agile Softwareentwicklung / Produktentwicklung“ bieten wir sowohl Personen- / Teams- als auch rollenzentrierte (Scrum Master, Product Owner) Trainings / Workshops / Seminare und Coachings an. Hierbei erstellen wir individuell maßgeschneiderte Trainings für unterschiedliche Führungskräfte / Hierarchie-Level (C-Suite, Abteilungsleiter:innen, Key-User, Team etc.) aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen (Telekommunikation, Chemie, Automotive,  öffentliche Verwaltung, etc.) für unterschiedlichste Agile-Themenfelder (Agile Transformation, Agile Leadership, Agile Management, Agile Kultur, Agiles Anforderungsmanagement Scrum, Kanban, Scrumban, SAFe, Spotify Modell, DevSecOps, uvm.)

  • Das Trainingsmaterial wird von re:think Mitarbeiter:innen erstellt und stetig weitergepflegt. Mit unserer langjährigen Praxis-Erfahrung sorgen wir für ein gezieltes Verständnis bei den Teilnehmer:innen. Durch die aktive Förderung während der Schulung gewährleisten wir mit innovativen Formaten und Applikationen (Cross-Medial) höchste Effizienz

Business_Modell_Transformation
Alignment and Team Set-Up
(Team)
Agile Requirements Engineering
(Team)
Create and Structure Backlog
(Scrum Master + Product Owner)
Define & Visualize Workflow, Board
(Development Team + Scrum Master)
Schedule Agile Events
(Scrum Master)
Sprint 0
Team
Daily Standup 1

Team Level

Daily Standup 2

Program Level

Product Backlog Refinement Meeting

(Development Team + Product Owner + Stakeholder)

Scrum of Scrums (applies by scaling agile)

Sprint Review

(Team + Stakeholder)

Product Owner Sync-Business Alignment Meeting (applies by scaling agile)

Sprint Planning
(Development Team + Product Owner + Scrum Master)
Sprint Goal
(Product Owner)
Sprint Retrospective
(Development Team + Scrum Master)
Metrics
(Scrum Master)
Set Priority
(Product Owner + Scrum Master)
Product Backlog Roadmap
(Product Owner + Scrum Master)
Bug Defect Management
Development Team
Interative Process
Integration Test

Set-Up und Delivery

Als verlässlicher Partner ist re:think einer der wenigen Dienstleister, die auf der „Agile Journey“ alles aus einer Hand liefern und Sie auf der gemeinsamen Reise End-to-End begleiten kann. Auf unseren Set-up und Delivery Approach vertrauen sowohl Start-ups mit ihren dynamisch volatilen Anforderungen als auch Welt-Konzerne, die unter extremen Wettbewerbsdruck durch disruptive Technologien stehen. In einer hoch Risiko-VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) getriebenen Welt versprechen wir durch unser kollaboratives Vorgehen hand-in-hand mit unseren Kund:innen eine nachhaltige Umsetzung und Applikationen (Cross-Medial) höchste Effizienz.

  • Discovery-Phase:

    Klärung und Verständnis der (Produkt-) Vision, Ziele, Timeline, Budget, Produkt, Value
    Proposition, etc. mit Stakeholder:innen und Kund:innen (präferiert) vor Ort
    Je nach Komplexität eine Dauer von 2-4 Wochen
  • Preparation-Phase:

    Schulungen, Rollen, Relative Schätzung (Story Points), Verantwortlichkeiten, Priorisierungstechniken nach Business Value / Opportunitätskosten / etc., Erstellung des (initialen) Product Backlog, Kanban Board, Definieren des Projekt-Workflow, Definition of Done und Ready, Release Management, Vorbereitung, Iteration, Planung. Je nach Komplexität eine Dauer zwischen 2 – 8 Wochen.
  • Implementierung / Delivery:

    Umsetzen der agilen Events: Iteration, Planning,
    Review, Retrospektive, Daily, Product Owner-Sync -Business Alignment Meeting, Scrum of Scrums, Testing, Plan-Do-Check-Act / Inspect & Adapt, Product Increment, Refinement Meetings.
    Je nach Komplexität, eine Dauer zwischen 8 – 48 Wochen

  • Quality Assurance / Testing:

    Durch unser Test Driven Development (TDD) gewährleisten wir höchste Code-Qualität und gehen präventiv gegen technische Schulden vor. Auf verschiedenen Teststufen (Unit-Test, Integration Test, System Test, Akzeptanz Test) stellen wir mit automatisierten Tests sicher, dass die Komponenten den Anforderungen entsprechend funktionieren und zusammenarbeiten. Neben der Gewährleistung der funktionalen Anforderungen sorgen wir mit einem Penetration Test (Black-Box, White- Box) für höchste Sicherheitsstandards der Nicht-Funktionalen-Anforderungen (NFR)
    Je nach Teststufe und Qualitätsgrad, eine Dauer zwischen 1 – 8 Wochen

  • Monitoring:

    Einbetten von agilen Qualitätsmetriken (KPIs) sowie regelmäßige Health-Checks. Wir gewährleisten einen kontinuierlichen Prozess der Projektüberwachung und Qualitätssicherung (phasenübergreifend).

  • Operating:

    Durch unsere regelmäßige Delivery und Deployment (re:think DevSecOps ) Kultur sorgen wir für den kontinuierlichen Value-Flow innerhalb der Organisation. Sie konzentrieren sich weiterhin auf ihre Kernkompetenzen und wir garantieren ein reibungsloses Operating. Hierbei übernehmen wir die volle Verantwortung.

    Für eine genauere Schätzung der Komplexität oder Fragen zur Umsetzung können Sie uns gerne kontaktieren.

Neben den SCRUM und SAFe (Scaled Agile Framework) Kernrollen bieten wir auf Anfrage individuelle Expert:innen bzw. Rollen an.

Scrum Master

Product Owner

Agile Entwickler:innen

Enterpreise Architect

System Architect

Product Manager

DevSecOps

Release Train Engineer

Quality Assurance / Testing

User Experience / User Interface Designer

Abbildung: Die agile Landkarte
Quelle: https://www.slideshare.net/ChrisWebb6/agile-placemat-v9

Agile Teams haben einen klaren Vorteil in unternehmenskritischen Erfolgsfaktoren von der Produkteinführungszeit über IT Integration bis zu Mitarbeiter:innenzufriedenheit und maximaler Produktivität. Wir versprechen Ihnen mit unseren erprobten und erfolgreichen agilen Vorgehensweisen eine Kostenersparnis und Maximierung ihrer Business Value orientierten Delivery.

Es gibt zahlreiche Praktiken und Frameworks, die unter dem Schirm „Agile“ vermarktet werden. Je nach individueller Gegebenheit einer Organisation können die Bedürfnisse auf der „Agile Landkarte“ zugeordnet werden. Daher ermöglichen wir mit unserem modularen Aufbau bei der Auswahl der Services im Lifecycle des Agilen Projektmanagements maximale Flexibilität. Durch unsere Expertise können wir auf der agilen Reise sowohl End-to-End (Entlang der gesamten Wertschöpfungskette) als auch auf punktuelle Bedürfnisse eingehen.

Wir schon! Mithilfe unseres “re:think Agile Maturity Index ©” finden wir die passende Lösung für Sie.

Aus unseren jahrelangen Good Practice Erfahrungen erarbeiten wir gemeinsam mit dem “re:think Agile Transformation Framework ©” an der maßgeschneiderten Lösung. Wir sprechen in Anbetracht auf externe Faktoren (Organisation, Kultur, Sponsorship, etc.) mit unserem “re:think Agile Maturity Index ©” die best passende Empfehlungen aus. Mehr Details (Schaubild nächste Seite)

Mit der Initialanalyse bestimmen wir den agilen Reifegrad (Ist-Analyse) und erstellen einen individuellen „Agilen-Maßnahmeplan“ bezüglich ihres Frameworks, Methodik, Regeln, Werkzeuge, etc. Kontaktieren Sie unseren Experten unverbindlich.

Treten Sie direkt in Kontakt mit Ihrem persönlichen Agilen-Experten.

Riza Sahin ist Senior Manager bei re:think Innovations GmbH mit dem Schwerpunkt „Agilität“.

Senden Sie ihm eine Nachricht:

 Vorgehensmodelle 
 agil. messbar. 

Immer kürzeren Innovations- und Releasezyklen begegnen wir mit einem flexiblen Vorgehensmodell. Agile Methoden ermöglichen uns zügige und kontrollierte und dokumenteierte Kursänderungen in einem komplexen Umfeld.  

  Business Model  
  Transformation  

Wir denken voraus. Durch moderne Methoden wie Scenario Modeling schauen wir in die Zukunft und setzen die Komponenten des Geschäftsmodells auf einem Business Model Canvas Stück für Stück zusammen.  

  Prozess  
  Transformation  

Wir nutzen etablierte Prozesse wo möglich und designen neue Prozess wo notwendig. Das oberste Ziel der Prozessmodellierung ist die digitale Transparenz der Prozesskenngrößen. 

  Rollout  

Unsere langjährige Erfahrung im Rollout versetzt uns in die Lage die Bedürfnisse der Kunden und Nutzer zu verstehen und die richtige Ansprache zu finden. Wir entwickeln eine leichtgewichtige Rollout Strategie die nachhaltigen Rollouterfolg sicherstellt.